PM 12.07.2024 zum Aktionsplan des Bundeskabinetts: „Gesundheit rund um die Geburt“

Allgemein Pressemitteilungen Stellungnahmen

PM 12.07.2024 zum Aktionsplan des Bundeskabinetts: „Gesundheit rund um die Geburt“

Stellungnahme Aktionsplan rund um die Geburt

Pressemitteilung

Stellungnahme für seelisch gesunden Lebensbeginn

Bundeskabinett hat Aktionsplan „Gesundheit rund um die Geburt“ beschlossen

Seit 2017 ist das Nationale Gesundheitsziel: Gesund rund um die Geburt von den Ländern und dem Bund verabschiedet worden. Aktuell liegt ein Kabinettsbeschluss über konkrete Handlungsempfehlungen vor, der vom Bundesgesundheitsministerium kommuniziert wurde. Im Aktionsplan der Bundesregierung „Gesundheit rund um die Geburt“ werden vier Handlungsfelder in den Blick genommen: … mehr "PM 12.07.2024 zum Aktionsplan des Bundeskabinetts: „Gesundheit rund um die Geburt“"

Pressemitteilungen

PM 03.07.2024 Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen

PM 03.07.2024 Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen

Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen

Die therapeutischen Angebote und Behandlungsmöglichkeiten für Kinder psychisch erkrankter Eltern sollen künftig ausgeweitet und intensiviert werden. Dies ist einem gemeinsamen Antrag der Regierungskoalition und der Unionsfraktion zu entnehmen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Der Antrag „Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen“, soll am Donnerstag, 04.07.2024 im Bundestag eingebracht und im Anschluss an den Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend überwiesen werden. … mehr "PM 03.07.2024 Prävention stärken – Kinder mit psychisch oder suchtkranken Eltern unterstützen"

Pressemitteilungen

PM 24.06.2024: Positionspapier bkj Finanzielle Nachteile und hohe Ausstattungsbedarfe für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen müssen ausgeglichen werden

PM 24.06.2024 Ausstattungsbedarfe KJP Position DV Frankfurt/M., den 23.6.24 Positionspapier bkj Finanzielle Nachteile und hohe Ausstattungsbedarfe für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen müssen ausgeglichen werden Der Bundesverband für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (bkj) hat auf seiner jährlichen Delegiertenversammlung unter anderem den viel höheren Aufwand bezüglich Praxisausstattung und Raumkapazität diskutiert. Die ambulante psychotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen in der Spanne von 0-21 Jahren unterscheidet sich hierbei bedeutsam von der ambulanten Psychotherapie für Erwachsene. Unabhängig von der psychotherapeutischen Schule, die in einer kinder- und jugendlichenpsychotherapeutischen Praxis vertreten wird, gibt es beispielsweise einen extrem höheren Bedarf an Materialien und Raumgröße als für die eher auf Gespräche fokussierte Behandlung von psychisch kranken Erwachsenen. … mehr "PM 24.06.2024: Positionspapier bkj Finanzielle Nachteile und hohe Ausstattungsbedarfe für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen müssen ausgeglichen werden"

Pressemitteilungen

PM 10.05.2024: Zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin

Stellungnahme zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin PM 05.03.2024 zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortplanzungsmedizin Arbeitsgruppe 2: Möglichkeiten zur Legalisierung der Eizellspende und der altruistischen Leihmutterschaft Die Kommission hat sich intensiv mit den psychosozialen Aspekten auseinandergesetzt, was sehr zu begrüßen ist. Wir konzentrieren uns in der Bewertung der Empfehlungen auf die Kinder (Ungeborene, Neugeborene, Kinder, Jugendliche) und auf deren Beziehungen zu primären, signifikanten Bezugspersonen. … mehr "PM 10.05.2024: Zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin"

Weitere Neuigkeiten