Fortbildungen, aktuell

Fortbildungen, aktuell

Online-Fortbildung

  • Behandlung von frühgestörten und bindungsgeschädigten Kindern.
    Im Kontext der traumabezogenen Spieltherapie.

 

  • Kreative Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung:

Behandlung von frühgestörten und bindungsgeschädigten Kindern

Im Kontext der Traumabezogenen Spieltherapie

Termin: 08.04.2024 und 12.04.2024

Die Störungsgenese, in den ersten Lebensjahren durch passive Schädigung, Deprivation und Unterlassung und durch aktive Schädigung, Misshandlungen, sexueller und physischer Gewalt, führen zu Auswirkungen in den späteren Krankheitsbildern der Seele und des Geistes, des Verhaltens und der Entwicklung. In diesem Zusammenhang ist es notwendig, das traumatische Bindungsverhalten der Kinder zu lösen und stattdessen Bindungssicherheit aufzubauen.

Dorothea Weinberg hat ihre Arbeit immer wieder neu erprobt und die Ideen dazu in der Traumabezogenen Spieltherapie weiterentwickelt.

Wer in der Vergangenheit die Traumabezogene Spieltherapie gelernt und als hilfreich erlebt hat, wird von diesem zweistündigen Online-Seminar profitieren. Sie können ihre Erfahrungen damit einbringen und schwierige Therapiesituationen anhand der maßgeblichen Regeln von Dorothea Weinberg supervisieren lassen.

Wer einen Fall einbringen will, schickt bitte eine Seite Fallbeschreibung incl. der schwierigen Situation im Spielverlauf.

Bitte unter weinberg@franken-online.de einreichen!

Die TN bekommen das Regularium vor dem Seminar zugemailt!

Literatur: Dorothea Weinberg, (2010). Psychotherapie mit komplex traumatisierten Kindern.   Stuttgart, Klett-Cotta

Referentin für dieses Thema ist Dorothea Weinberg.

 

Alternativ werden ein Vormittags- bzw. ein Abendtermin angeboten:

Termin1: Montag, 08.04.2024 – 19:00 bis 20:30 Uhr

Termin2: Freitag, 12.04.2024 – 10:00 bis 11:30 Uhr

Kosten: Für bkj-Mitglieder kostenfrei / Nichtmitglieder zahlen 20,00 €.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 03.04.2024

Der vollständige Besuch der Veranstaltung wird voraussichtlich von der Psychotherapeutenkammer Hessen mit
2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Die Veranstaltung wird über Zoom digital durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie vor der Veranstaltung.

Anmeldung formlos per mail an: info@bkj-ev.de
oder über die unten stehenden Formulare.

Nichtmitglieder setzen in das Feld Mitgliedsnummer bitte die 9999 ein.

Bundesverband für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (bkj) e.V.

Friedrichstr. 5,
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 - 88087950

www.bkj-ev.de

Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag auf das folgende Konto:
Deutsche Bank AG, Düsseldorf
IBAN: DE40 3007 0024 0022 4139 00
BIC: DEUTDEDBDUE
Verwendungszweck: vollständiger Name

 


Anmeldung:
Kreative Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

Traumatische Erfahrungen werden als existenzielle Bedrohung erlebt und führen u.a. zu Gefühlen von Wirkungslosigkeit. Dr. Udo Baer wird Erfahrungen und Konzepte insbesondere der Kreativen Traumatherapie vorstellen und anregen, die in auch eher verbal orientierte Psychotherapien einfließen können. Auch für Kolleg*innen, die kreativ „unterwegs“ sind!
Es wäre gut, wenn die Teilnehmenden ein paar Farbstifte, A4-Papier, eine Schere und etwas Kleber bereit liegen haben

Referent für dieses Thema ist Dr. Udo Baer.
Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL,
Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ und
Wissenschaftlicher Berater des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für
Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts
Berlin (PIB), Autor

Alternativ werden ein Vormittags- bzw. ein Abendtermin angeboten:

Termin1: Mittwoch, 09.10.2024 – 18:00 bis 19:30 Uhr

Termin2: Mittwoch, 16.10.2024 – 10:00 bis 11:30 Uhr

Kosten: Für bkj-Mitglieder kostenfrei / Nichtmitglieder zahlen 20,00 €.

Anmeldeschluss: Donnerstag, 03.10.2024

Der vollständige Besuch der Veranstaltung wird voraussichtlich von der Psychotherapeutenkammer Hessen mit
2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Die Veranstaltung wird über Zoom digital durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie vor der Veranstaltung.

Anmeldung formlos per mail an: info@bkj-ev.de
oder über die unten stehenden Formulare.

Nichtmitglieder setzen in das Feld Mitgliedsnummer bitte die 9999 ein.

Bundesverband für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (bkj) e.V.

Friedrichstr. 5,
65185 Wiesbaden
Telefon 0611 - 88087950

www.bkj-ev.de

Bitte überweisen Sie den Kostenbeitrag auf das folgende Konto:
Deutsche Bank AG, Düsseldorf
IBAN: DE40 3007 0024 0022 4139 00
BIC: DEUTDEDBDUE
Verwendungszweck: vollständiger Name