Für den wissenschaftlichen Beirat beruft der bkj geeignete wissenschaftlich tätige Personen. Der Beirat berät den Vorstand und übernimmt nach Beauftragung durch den Vorstand die Erarbeitung wissenschaftlich fundierter Stellungnahmen. Er kann an der Vorbereitung der wissenschaftlichen Tagung beteiligt werden.

Ansprechpersonen:

Profin. Drin. phil. Margret Dörr, Dipl. Sozialpädagogin (FH) und Dipl. Soziologin. Ausbildung in gestalttheoretischer Psychotherapie. 1980-1988 Sozialpädagogin (Stationsleitung) in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie (Akut-Station); 1988-1990 in der Funktion der Einzel- und Gruppentherapeutin. Von 1990-1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität, Berlin (Institut für Sozialpädagogik). 1996-2009 Professorin für Theorien Sozialer Arbeit/Gesundheitsförderung an der Katholischen Hochschule Saarbrücken, seit 2009 Professorin an der KH Mainz, Fachbereich Soziale Arbeit. 2005 Vertretung der Professur für Sozialpädagogik an der Universität Heidelberg (Erziehungswissenschaftliches Seminar), 2009 Gastprofessur für Sozialpädagogik an der Universität Wien (Bildungswissenschaft), ehem. Vorsitzende der Kommission Psychoanalytische Pädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE); aktuell im Vorstand der DGfE-Kommission Sozialpädagogik. Arbeitsschwerpunkte: Theorien Sozialer Arbeit, Biografie- und Sozialisationstheorien, Psychoanalytische (Sozial-)Pädagogik, Psychopathologie und abweichendes Verhalten.
E-Mail: Margret.Doerr@t-online.de
Katholische Hochschule Mainz
Saarstraße 3
55122 Mainz
mehr...



Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Dozent für Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie an der EH Freiburg. Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Psychologie
Forschungsbeauftragter
Telefon: 0761-47812- 40
E-Mail: froehlich-gildhoff@eh-freiburg.de

Berufstätigkeiten
Diplom Psychologe in einem Kinderheim
Psychotherapeut in freier Praxis (Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien; Supervision)
Geschäftsführer einer Einrichtung mit differenzierten Angeboten im Psychosozialen Bereich (Jugendhilfe, Hilfen für Menschen mit Behinderungen, Gemeinde und Sozialpsychiatrie)
Unternehmensberatung (Coaching, Teambuilding, Organisationsentwicklung)
Zusatzqualifikationen
Approbation als Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichentherapeut
Psychoanalytiker (DGPT, DGIP)
Supervisor (BDP, GwG, KBV)
Ausbilder für Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen (GwG)
Dissertation an der FU Berlin zum Thema "Evaluation von Einzelbetreuungen nach dem KJHG - ein Versuch der Annäherung an die Indikationsfrage in der Jugendhilfe"
Veröffentlichungen
Indikation in der Jugendhilfe
Einzelbetreuungen in der Jugendhilfe
Personzentrierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
Bezugspersonenarbeit
Entstehung seelischer Störungen
Pädagogik der Frühen Kindheit
Gewalt bei Kindern und Jugendlichen


Univ.-Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner
studierte Soziale Arbeit und promovierte in Klinischer Psychologie. Sie arbeitete langjährig als Psychotherapeutin (A) in eigener Praxis sowie in der sozialtherapeutischen Einrichtung ›Myrrha‹ für traumatisierte Mädchen. Seit 2006 ist sie als Professorin für Klinische Psychologie und Sozialarbeit mit dem Schwerpunktbereich Psychotherapie und Beratung an der Alice Salomon Hochschule Berlin tätig, seit 2012 Professorin an der Donau-Universität Krems (DUK) für Integrative Therapie und Psychosoziale Interventionen (Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit).
www.gahleitner.net
E-Mail: sb@gahleitner.net

Professur für Klinische Psychologie und Sozialarbeit
Arbeitsbereich: Psychotherapie und Beratung
Alice-Salomon-Hochschule – University of Applied Sciences Berlin
Telefon: 49-175-2422315 (beste Erreichbarkeit vor 8 Uhr)
E-Mail: gahleitner@ash-berlin.eu

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen